Lisa Koch

lisa-koch

Lisa Koch ist mit einer sehr präzisen feinstofflichen Wahrnehmung gesegnet. Seit ihrer Ausbildung bei Hartmut Lohmann verbessert sie ihre Fähigkeiten jeden Tag, um auch ihren Klienten dabei zu helfen, ihr Herz wieder ganz für das Leben zu öffnen.

Ihr Ziel ist ein liebevoller Weg der Heilung, um sanft von emotionalen und körperlichen Problemen zu befreien. Ihr Talent ist ein Gewinn für uns alle.

Termin online buchen

Liebe Frau Koch!

Danke noch einmal für das gute Gespräch!

Ich war total begeistert, alleine davon wie lange Benjamin ruhig beim Telefon saß und aufmerksam zuhorchte, da er ja ansonsten sehr zappelig ist.

Ihm hat das Gespräch gut getan und sehr gefallen, denn er möchte Sie ständig anrufen bzw. fragt nach wann er denn wieder mit Ihnen telefonieren kann.

Selbständig oder auch nach Aufforderung schaut er nach wie es seiner „Schatzkiste“ geht und füllt sie bei Bedarf auf, bzw. füttert „seine Tiere“.

Es fällt ihm leicht dies zu tun.

Für uns ist auffallend, dass er doch etwas ausgeglichener wirkt und nicht mehr so schnell den Tränen nahe ist.
Er geht jetzt auch mehr auf verbale Konfrontationen ein und hebt nicht gleich die geballte Faust vor lauter Wut.
Sein Selbstbewusstsein ist auf jeden Fall stärker geworden.

Herzlichen Dank noch einmal für Ihre Hilfe!

Liebe Grüße
Kerstin B.

Liebe Lisa,

vielen Dank für Dein Mail und die Übungen. Fein, dass Du sie so schnell sendest.
Es war eine sehr schöne Sitzung und hat mir sehr geholfen.
Ich danke Dir und werde mich wieder bei Dir oder im Büro melden.

Liebe Grüsse,
Marion S.

Liebe Lisa,

ich danke dir vielmals.
Die gestrige Sitzung mit dir hat mir seelisch sehr gut getan.
Ich musste zwar unmittelbar danach noch in die Arbeit mit anschließender Nachtbereitschaft aber ich merkte ich fühle mich anders. Der ständige Drang vor mir selbst zu flüchten, stellte sich allmählich ein. Ich wurde ruhiger und auch meine Gedanken veränderten sich. Als ich dann zur Ruhe kam, merkte ich, dass körperlich viel im Gange ist. Leichte Bewegungen im gesamten Körper, vorübergehende Übelkeit usw.

Als ich deine Übungen laß, freute ich mich seit langen wieder einmal, weil es ein Werkzeug gibt mit dem ich arbeiten kann. Es gibt mir ein Gefühl von Eigenständigkeit.

Herzlichen Dank
glg aus Österreich

Anette S.

Liebe Lisa,

Danke für die Übung und die tolle Arbeit.  Es war wirklich sehr toll.

Könntest Du mir bitte noch den Satz aufschreiben, wie es richtig heißt  mit „trotz den Willen die Wunde erlauben zu heilen“. Ich hatte nichts zum Schreiben und jetzt weiss ich nicht mehr wie der Satz war.

Liebe Grüße,
Jenja

Liebe Lisa,

vielen Dank für Ihre Mail und die Übungen.

Ich bedanke mich nochmal ganz herzlich für die gute, wohltuende Session. Mein Bauchweh hat sich ziemlich schlagartig gebessert!!

Und die Kehle spürbarer mit Husten. Ich glaube, ich habe ein paar gute Schritte getan und gute Impulse erhalten.
Danke auch für die Bestätigung des Bauchgefühls. Das hilft mir sehr und eigentlich spüre ich schon es zu haben. Aber dann funkt das Mentale dazwischen, zweifelt immer wieder an, und redet es klein. Ich hoffe, ich bekomme die Tür jetzt endlich auf zum Vertrauen. Wenn nicht mit 68, wann dann? Ich werde versuchen, mir selber Gutes zu tun.

Die CD finde ich übrigens sehr schön und hilfreich.

Eine Bitte hätte ich noch: Ich war ja ziemlich geschafft und habe Ihre schönen “Formeln” nicht mehr ganz gegenwärtig.
“Wertvoll und kostbar sein” ist wohl im “Selbstwert” zu finden.
Dann gab es noch “die Wunde darf heilen auch gegen meinen erklärten Wunsch und Willen”?
Vielleicht können Sie mir das noch bestätigen und klären.
Ich glaube, das ist für mich eine wichtige Umleitung, um Kopf und Selbstzweifel mal auf die Ersatzbank zu schicken.
Ich glaube auch, das rigide Selbstbild habe ich vom Vater übernommen.
Nochmals vielen Dank und auch Ihnen alles Gute!

Bis zum nächsten Mal,

Liebe Grüße
Astrid

Liebe Lisa,
vielen herzlichen Dank nochmals.
Das hat jetzt schon 2 x richtig gut geklappt, ich war überrascht und ich habe gesehen, unter was dieses kleine Kind alles gelitten hat, warum es sich nicht so fühlt, dass es richtig ist, so wie es ist.

  1. Tag: Wie es sein Leben nur geschauspielert hat, um so zu sein, wie man es haben wollte und beim
  2. Tag: wie man ihm sagte, dass es so nicht richtig ist (zu dünn, zu viele Sommersprossen, zu helle Haus, zu rötliche Haare ( anfangs ), zu abstehende Ohren …..das sagte man mir! ( meine Geschwister sind das Gegenteil v. mir )

Ich bin gespannt, ob/was beim nächsten Mal noch kommt
Habe es dann noch mit dem Haarausfall versucht und dieser Wunde mal zugehört und da kam die Meldung,
dass ich es mir nicht verzeihen kann, mir verüble, weil ich mich von meinem Vater nicht verabschiedet habe…..
Mal sehen, was da noch so kommt und ob ich das sogar selber hinbekomme?

Ich habe ja nun 2 Wochen Zeit und Ruhe für all das

Danke und liebe Grüße
Susanne

Hallo liebe Lisa,

vielen Dank für die erfolgreiche Sitzung.
Ich hatte noch einen schmerzhaften Tag danach war alles frei.
Kannst du mir in der Woche vom 17-23.10 einen weiteren Termin einräumen?
Mein Ziel ist es langfristig komplett frei zu sein.
Und ich möchte meinen Körper besser fühlen können um eure Methode erfolgreich bei Klienten anwenden zu können.

Bis bald
Petra

 

Hallo und Guten Morgen,

da ich eine sehr interessante, wirkungsvolle und schöne Behandlung bei Frau Lisa Koch hatte bitte ich Sie mir Informationen zu der Retreat Veranstaltung und der Heilerausbildung in 2017 zu senden. Falls es Ihnen möglich ist bitte ich Sie mir auch Übernachtungsmöglichkeiten und Konditionen anzugeben.

Über Ihre Rückmeldung freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Marco Bogendörfer

Hallo Frau koch,
Ich wollte ihnen noch sagen, dass der Endbefund der Biopsie im Kieferwinkel KEINE TUMORZELLEN MEHR gezeigt hat!!! Das ist doch mal ne gute Nachricht! Die Ärzte reden von Entzündung im Gewebe. Habe noch schmerzen und Probleme mit der Kieferöffnung….aber das wird sich geben. Wenn ich nochmal ihre Hilfe brauche diesbezüglich, melde ich mich nochmal.

Vielen dank für alles
Lieben Gruß
Kathrin H.

Liebe Lisa,

nun darf ich doch nochmals an Dich Schreiben.
Nils hat tolle Fortschritte erzielt, wir hatten am letzten Freitag das Jahresgespräch mit der Lehrerin. Nils, 7 Jahre, war ebenfalls dazu eingeladen. Die Lehrerin hatte Kärtchen mit Fragen für die Kinder vorbereitet. Diese sollten entsprechend der eigenen Bewertung auf zutreffenden Smileys platziert werden.
Erste Frage war, gehst Du gerne in die Schule und hast Du Freunde? Dies wurde von Nils positiv bewertet, nur das zu frühe Aufstehen fand er schlecht.
Dann kam aber die entscheidende Frage: was ist Dein Lieblingsfach? Erstaunlicherweise neuerdings Mathematik. Daraufhin stutzte die Lehrerin und meinte, dass sei ja wohl überraschend. (Deswegen waren wir ja vor ca. drei Monaten bei dem Schulpsychologen und der hatte bleibende Rechenschwäche diagnostiziert). Die Lehrerin hat Nils dann auch noch probehalber 72-35 rechnen lassen, was der Knirps auf seine Art richtig im Kopf schaffte. Nun wurde er befragt, was den passiert wäre – er war ja fast als Dyskalkuliefall eingestuft worden. Daraufhin meinte Nils munter: ich weiss es auch nicht genau, vielleicht hat mir der liebe Gott geholfen.
So kann es gehen. Euch allen nochmals ganz herzlichen Dank – die grössten Wunder versteht man in der Welt häufig nicht.
Alles Gute,
Eckart mit Familie

Hallo Lisa,

ich möchte Dir ein kurzes Feedback darüber geben, was gerade so bei mir ist nach der letzten​ Sitzung.
Im allgemeinen kann ich mich besser an das Feld anbinden. Dein Seminar war da ein „Eye Opener“. Auch für Dinge, die ich aus anderen Seminaren kannte.
Allerdings bricht der Kontakt zum Feld, z. B. zur Liebe oder Geborgenheit immer noch schnell ab.

Immerhin kann ich sie fliessen lassen, wenn ich mich auf den Kontakt dazu konzentriere.
Das ist schon eine wunderbare Erfahrung.

Heute morgen als ich sehr früh (sehr unruhige Nacht) eine Wunde heilt habe, kam es mir vor, als würde mein Hass den Fluss von Liebe und Geborgenheit noch limitieren.

Sollte ich die Trauma-Übung für den Hass wiederholen? Ich tue das mal.
Falls Du noch einen weiteren Vorschlag hast, bin ich wie immer sehr dankbar.

Liebe Grüße,
Markus

Fragen oder Terminwunsch?

Dann rufen Sie uns an

Hilde Lütcke
Telefonische Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
von 9.00 - 13.00 Uhr
0221-99309092
info@chi-heilung.de