Lebensenergie

Was ist die Lebensenergie ?


Chi, Qi oder Prana oder einfach Lebensenergie, ist eine Energie, die uns Menschen seit mindestens 7.000 Jahren bekannt ist. Diese Energie strömt im gesamten Universum. Es ist weit mehr als reine Lebenskraft.  Es ist Bewusstsein in seiner energetischen Form, die Gestaltkraft der Natur und Information des Seins. Sichtbar für die Einen, unsichtbar für die Anderen, wirkt und dreht es sich in allem und jedem. Eine gravierende Störung in diesen Kreisläufen schwächt die Vitalkraft und führt zu Krankheit und Tod. Sanft und harmonisch sollte sie in uns zirkulieren. Fließt es zu langsam oder zu schnell, besitzen einzelne Organe zu viel oder zu wenig Chi, ist dies der Beginn einer Krankheit, psychisch und physisch. Diese Blockaden zu lösen, ist das Ziel der energetischen Heilung.
 

Das Energiesystem

Blut und Chi sind eng miteinander verwandt. Das deutlichste Zeichen hierfür ist ihre gemeinsame An- oder Abwesenheit in den Extremitäten. Wo viel Blut ist, ist auch immer viel Chi. Kalte Hände und Füße bedeuten auch wenig Energie. Ein warmer Händedruck ist uns nur möglich, wenn wir uns emotional warm fühlen. Unser Blut kreist in einem Netzwerk der Blutgefäße und unser Chi kreist in einem Netzwerk der Chi-Gefäße, den Meridianen. Das Kreisen der beiden erhält uns am Leben, das eine stofflich das andere feinstofflich. Beide versorgen, reinigen und reparieren unseren Organismus, dienen der Abwehr schädlicher Einflüsse und bilden neue Kanäle aus, in denen sie fließen, sollten die alten verstopft sein.

In dieser letzten Fähigkeit ist Chi dem Blut  überlegen, da es binnen Sekunden neue Wege nehmen, rückwärts fließen, seine Frequenz wechseln und Barrieren überspringen kann. Chi ist unser geistiges Blut, es kann überkochen, stocken, in Wallung geraten und Wunden schließen.

Unangenehme Erfahrungen, deren Impulse wir nicht händeln konnten, wurden in der Situation verdrängt. Der Geist belastet damit den Körper, und der Körper blockiert fortan den Fluss des Geistes, das Chi. Lösen wir diese Blockaden nicht auf, kann eine Krankheit entstehen. Traumata aus der Kindheit wirken so ein Leben lang, lösen wir ihren Gefühlskonflikt nicht auf.

Detail E - H_klein

 


Fühlen Sie selbst!

Der Chi-Ball

Setzen Sie sich bequem hin und atmen Sie ruhig ein und wieder aus.
Stellen Sie sich vor, zwischen Ihren Händen befindet sich ein Ball,
dessen Form Sie spüren möchten. Die Energie strömt aus Ihren Händen und formt sich zu einem Ball. Je entspannter Körper und Geist dabei sind, desto leichter fällt es Ihnen, diese Kraft zwischen Ihren Händen zu fühlen. Es ist wie ein Magnetfeld zwischen ihren Händen. Versuchen Sie, diesen Ball größer und kleiner werden zu lassen, ihn vor- und zurückzubewegen… Das ist Ihre Energie!

Das Herz-Chakra

Stellen Sie sich möglichst detailliert eine weiße Rose vor. Tauchen Sie diese Rose nun langsam mit der Blüte voran in Ihre Brustmitte. Fühlen Sie hinein, wie sich Ihre Körperwahrnehmung verändert. Vergrößern Sie nun den Kopf der Rose, bis er Ihren ganzen Brustkorb ausfüllt. Was fühlen Sie jetzt?

Die Rose öffnet Ihr Chakra. Der erste Schritt.

 

 

Die Aura

Haus bei Nacht H 2_klein
Es gibt Formen der Energie, die von unseren Instrumenten nur unzureichend gemessen werden können, für uns beseelte Wesen jedoch spürbar sind. Was Liebe ist, kann uns kein Computer oder Teilchenbeschleuniger in diesem Universum verraten – wir müssen es selbst erfahren. Das Gleiche gilt für das Reich der Energie. Alle Sinne des physikalischen Körpers besitzen wir auch in unserem psychischen Körper. Die Aura leuchtet in farbigen Hüllen und Wolken aus uns heraus. Ihre Farben und Formen geben Auskunft über den Gemütszustand, die Gesundheit und die Gedankenwelt eines Menschen. Jedes Organ besitzt eine Entsprechung auf der feinstofflichen Ebene, ohne die der Organismus gar nicht lebensfähig wäre. Der Mensch erscheint auf dieser Ebene der Realität wie ein interaktives Hologramm. Die Bewegungen, Farben und Formen der Aura sind Muster unserer körperlichen, emotionalen und mentalen Aktivität. Derart sind die Gedanken, Gefühle sowie die körperliche Konstitution eines Menschen sichtbar.
Bilder können nur unzureichend die reale Wahrnehmung vermitteln.

Das Innere des Körpers erscheint in bunten Farben,
die gedeutet werden müssen.

Termine

Warenkorb

Produkte

Your Buddha

Besuchen Sie uns auf Facebook

Fragen oder Terminwunsch?

Dann rufen Sie uns an

Hilde Lütcke
Telefonische Erreichbarkeit
Montag bis Freitag
von 9.00 - 13.00 Uhr
0221-99309092
info@chi-heilung.de