Das Ende des Geldes? Der G€ldkongress in Bochum

Noch 75 freie Plätze

 

 

aufmacher1

 

20. Juli 2019
  14:00 – 21:00 Uhr

Your Buddha
Herner Straße 95 + 97
44791 Bochum
www.your-buddha.de

 

Das Ende des Geldes?    Der G€ldkongress in Bochum

Von Henry Ford stammt das Zitat: »Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.« Selten war dieser Satz aktueller als heute. Denn unser Geld, wie wir es kennen, ist längst nicht so sicher, wie es Staat und Banken den Bürgern gerne weismachen wollen. Von 600 Papiergeldsystemen, die in den letzten 1000 Jahren eingeführt wurden, sind ausnahmslos alle gescheitert. Die durchschnittliche Lebensdauer einer Währung beträgt dabei lediglich 27 Jahre. Dass es nach der Banken- und Staatsschuldenkrise nun zu einer noch größeren Krise kommt – der Krise unseres Geldes –, ist also sehr wahrscheinlich.
Einen Tag lang diskutieren wir mit ausgewiesenen Experten über die Lage der Nation, Problem, Einblicke, Lösungen… Sei dabei, wenn wir die großen Fragen der Gegenwart diskutieren: Warum werden andere auf unsere Kosten immer reicher? Welche Rolle spielt dabei unser Papiergeld?
Und kann es überhaupt noch Demokratie geben, wenn alle Macht beim Geld liegt?

Programm:

14:00 Uhr: Eröffnungsrede: Hartmut Lohmann
Die neuen Formen des Geldes: Ein Überblick
14:30 Uhr: Vortrag: Ernst Wolff– „Die Rente ist unsicher, das Scheitern der Banken und seine Folgen“
15:30 Uhr: Fragen aus dem Publikum werden beantwortet
[Pause]
16:30 Uhr: Diskussionsrunde: Ernst Wolff, Andrei Kovacs, Hartmut Lohmann und Gäste
17:30 Uhr: Vortrag – Andrei Kovacs – Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE)
[Pause]
19:00 Uhr: Christian Felber: Mehr Ethik in der Wertschaft – Die Gemeinwohl-Ökonomie
20.30 Uhr: Fragen aus dem Publikum werden beantwortet
21:00 Uhr: Verabschiedung

Eintritt 35 Euro, inklusive ausführlichem Informationsmaterial in einer hochwertigen Broschüre.

Wir freuen uns auf dich!

 

christian_felber_120805_15

Christian Felber, ist ein Wirtschaftsvisionär. Er studierte romanische Sprachen, Politikwissenschaften, Soziologie und Psychologie in Wien und Madrid. Sein Buch „Gemeinwohl-Ökonomie“ wurde ein Bestseller und ist das erste, alternative Wirtschaftsmodell, das neben dem Kapitalismus tragfähig ist, aber menschliche Werte an die erste Stelle stellt.

 

Ernst Wolff

Ernst Wolff, ist Enthüllungs- und Finanzjournalist. Mit großem persönlichen Risiko und Einsatz, recherchierte er jahrelang, um die kriminellen Machenschaften der Großbanken und Hedgefonds aufzudecken. Er besuchte Afrika und Amerika und machte sich vor Ort selbst ein Bild von der Zerstörung. Auf Youtube sind seine Interviews viele hunderttausend mal gesehen worden. Seine Bestseller„Weltmacht IWF“ und „Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht“ waren der Fundus für den Artikel, den er für unser Magazin geschrieben hat.

 

https://www.chi-heilung.de/wp-content/uploads/2013/11/hartmut_lohmann.jpg

Hartmut Lohmann ist gebürtiger Bochumer. Während seines Studiums der Psychologie in Maastricht, war er unter anderem Stadtschreiber von Otterndorf und Stadtschreiber von Ranis. Seine Reisen und Seminararbeit, haben ihn rund um den Erdball geführt, aber Bochum ist ihm als »Weltdorf« ans Herz gewachsen. »Bochum vereint für mich alle guten Eigenschaften einer Großstadt mit der Warmherzigkeit eines Dorfes. Es ist meine Heimat, gebürtig und aus freier Wahl. Darum möchte ich die Menschen, vor Allem was in Zukunft kommt, beschützen!

 

Andrei Robert Kovacs, 1984 in Transsylvanien geboren, kam er 1985 dank der Familienzusammenführung nach Deutschland. In der Gaststätte seiner Mutter, fanden alle sozialen Schichten im regen Gespräch zusammen. Diese Gespräche sensibilisierten ihn früh für soziale Probleme, Wirtschaft und Ökonomie. Das „Wunder von Wörgl“ begeisterte ihn schon als junger Mann, wodurch er sogleich das Potential einer Regionalwährung in Bochum, die „Bochumer Mark“ erkannte.

Datum/Zeit
Date(s) – 20. Juli 2019
14:00 – 21:00

Veranstaltungsort
Your Buddha

Veranstaltung



Anmeldung



€35,00















NEWS

Your Buddha

Besuchen Sie uns auf Facebook

Fragen oder Terminwunsch?

Dann rufen Sie uns an

Ulla Gurock
Montag bis Freitag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Tel: 0234-41493054
oder 0170 - 2320989
info@chi-heilung.de